Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewberlichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden können:

Der Besteller kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen (z.B. Brief, Telefon, Fax, EMail) oder mit der Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: bremenRAcing UG (haftungsbeschränkt), Auf dem Peterswerder 8, 28205 Bremen, Fax +49 421 67372945, eMail info@bremer-brueckenlauf.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Besteller die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, muss der Besteller der bremenRAcing UG (haftungsbeschränkt) Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Besteller Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen und die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Besteller mit der Absendung seiner Widerrufserklärung oder der Sache, für die bremenRAcing UG (haftungsbeschränkt) mit deren Empfang. Die Rückzahlung erfolgt ausschließlich durch Überweisung.

Wird ein Gutschein während der gesetzlichen Widerrufsfrist eingelöst und damit vor Ort die Dienstleistungen oder Produkte in Anspruch genommen, entwerten Sie den Gutschein und erkennen an, dass Sie Ihr Recht verlieren,  den Kauf des Gutscheins zu widerrufen.

Muster-Widerrufsformular

Das hier nachfolgend abgebildete Muster-Widerrufsformular stammt aus Art 248 Anlage 2 EGBGB (https://www.gesetze-im-internet.de/bgbeg/art_248anlage_2.html) – es steht Ihnen selbstverständlich frei, ob Sie dieses nutzen oder eine eigene Erklärung abgeben!

(Wenn Sie den Vertrag mit Hilfe dieses Formulars widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
  • An bremenRAcing UG (haftungsbeschränkt), Auf dem Peterswerder 8, 28205 Bremen, Fax +49 421 67372945, eMail info@bremer-brueckenlauf.de:
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

Bremen, 22. Dezembe 2017


Die Widerrufsbelehrung & Widerrufsformularkönnen auch heruntergeladen oder ausgedruckt werden.

image_pdfimage_print